Kritik am Support

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kritik am Support

      Guten Tag,

      ich hoffe ich bin in dieser Kategorie überhaupt richtig. Ich würde gerne etwas Feedback zu meinem letzten Supportgespräch geben, ich denke so etwas kann vielleicht auch helfen, den Server weiter zu verbessern. Leider war dies für mich eine sehr negative Erfahrung.

      Bevor wir jedoch dazu kommen muss ich erstmal ein Lob da lassen, der Server ist definitiv einer meiner Lieblingsserver, auch wenn ich nur gelegentlich KOTH spiele und meistens in Altis Life unterwegs bin. Auch bei Problemen aller Art konnte ich mich - bis auf heute - immer auf den Support verlassen. Stets sah man freundliche Leute, die einem geholfen haben, auch wenn es mal etwas länger gedauert hat. Auch Ingame konnte man bis auf die Standart-Trolls durchaus nette Spieler kennen lernen.

      Heute war dies jedoch anders! Ich habe nach einiger Zeit heute mal wieder mit einem Freund auf dem Server vorbeigeschaut und wollte mit Ihm etwas "pushen" üben. Dafür haben wir uns quer durch Kavala und Umgebung durchgearbeitet, erst zu Fuß dann mit unserem Hunter. Nachdem wir den blauen Hügel vollständig gesäubert hatten, wollten wir uns die grünen Sniper Berge vornehmen. Gesagt getan, bis wir von einem Strider HMG (außerhalb der Zone) angeschossen wurden. Wir haben kurz repariert und sind anschließend auf die Suche gegangen. Kurze Zeit später fanden wir den Strider, nähe der Mainroad auf 1,4km in Richtung Zentrum stehen. Wir sind mit unserem Hunter direkt neben ihn gefahren, dabei kamen noch weitere Spieler des grünen Teams hinzu. Wir haben dabei leider verloren, da wir überrumpelt wurden. Zu unserer Verwunderung hat mein Kollege dann einen "Mainroad Camping" Bann bekommen, obwohl wir uns gerade mal eine Minute auf der Straße aufgehalten haben mit konkretem Ziel, von Campen kann da gar keine Rede sein!

      Nun gut, Fehler können passieren. Wir haben uns sofort im Support gemeldet und wollten die Sache aufklären. Wir hatten sogar eine Aufnahme der letzten Minuten parat die eindeutig belegen können, dass wir keineswegs die Mainroad becampt haben! Doch das interessierte den Supporter nicht. Dieser hieß "Hessi James". Er war sehr unfreundlich, hat uns weder ausreden lassen, noch war er bereit das Video zu sichten. Er wirkte auf mich persönlich ziemlich "angepisst" und drohte uns sogar mit einem perma Bann, wenn wir weiter diskutieren würden. Finde ich ziemlich dreist, da wir sogar Videomaterial hatten, welches das Gegenteil beweißt.

      Wir haben anschließend das Gespräch abgebrochen, da der Supporter uns mit einem PERM drohte. Ein anderer User hatte sich netterweise bereit erklärt, den Admin anzuschreiben, jedoch kam da keine Antwort. (was natürlich zu verstehen ist, es war spät in der Nacht - hierbei vollkommen nachvollziehbar)

      Das entsprechende Material haben wir in gekürzter Form hochgeladen, bei Interesse kann auch das komplette Video gesichtet werden:



      Zusammenfassend möchte ich betonen, dass das hier lediglich eine Kritik sein soll um auf dieses Problem hinzuweisen. Ich möchte hier niemanden angreifen und der Bann ist nun auch keine Ewigkeit. Dennoch denke ich, dass es vielleicht zur Verbesserung helfen kann. Solch einen unfreundlichen Supporter habe ich bisher nämlich noch nie gesehen.

      Ich bedanke mich fürs Lesen und wünsche allen noch viel Spaß beim Zocken :thumbsup:

      MfG
      Lightning