Hacker?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,
      - Exact name on the Server - Kann ich nicht genau sagen, laut Killkonsole "Bene", laut Chat "Jake Smith" (Sekunde: 0:20)
      - what does he do - Im Video zünden mehrere Granaten hintereinander, HunterGMG, aber wo war der dann bitte? Und wieso dann in der Konsole "Bene" und nicht er selbst?
      - Time - Etwa 23:20 Uhr
      - Date - 08.01.2018
      - On wich server did it happen - KotH
      - proofs like Screenshots or videos -

      LG
    • Ohh, na gut....
      Dann ist ja alles gut :)

      EDIT:
      Aber... wie kann Bene mich denn mit Granaten getötet haben, wenn ich ihn am Anfang des Videos schon umgelegt habe?
      Mir ist das grundsätzlich egal, aber in dem Video sind nen paar Sachen echt strange.
      Manchmal kommt es ja vor, dass man sich gegenseitig erschießt, aber dann steht in der Konsole eine Pistole. Aber hier wurde ich ja ganz klar nicht von Bene gekillt, sondern von einem GMG (oder eben von etwas anderem)? Und dann steht trotzdem Bene in der Konsole? Der war ja zu dem Zeitpunkt noch tot.
      Oder gab es x2 Bene?

      Und dann kommt zusätzlich der Dude am Ende im Chat, welcher schreibt "that's what you get" (hab ihn etwa 10 Minuten vorher mit 5 RPG Raketen in nem Turm umgelegt).

      Also... meiner Meinung nach stimmt hier etwas nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von apple () aus folgendem Grund: Gerade nochmal angeschaut...​

    • Hallo,
      Es kann zur falscher Darstellung der Namen oder Waffen im Killfeed kommen.
      z.B Wenn du am Snipen bist und dann einen Gegner aus ca 1 Km killst und schnell genug zum Rangefinder wechselst
      dann steht da halt das du einen Kill mit dem Rangefiner gemacht hast was ja nicht stimmt.
      Kurz gesagt es wird immer die Waffe oder der Gegenstand angezeigt der beim Kill Zeitpunkt gerade in benutzung ist.

      Mfg Tasax
      „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht
    • Mag sein, aber es macht trotzdem keinen Sinn.

      Man sieht es ja eindeutig im Video:

      Ich töte: Player "Bene". Der ist also weg vom Fenster, der hat mich ganz sicher nicht gekillt. Sieht man ja auch im Video.
      Und dann wird das Haus auf einmal von einem GMG (oder eben auch nicht) bombardiert. Und dabei sterbe ich, aber es wird nur als "Bad Luck" in der Konsole angezeigt. Eventuell aufs Haus geschossen und dann steht in der Konsole eben "Bad Luck", weil man nicht direkt durch den Player gestorben ist, sondern durch die Explosion vom Haus. Das wäre die einzige plausible Erklärung.
      Werde es die Tage mal ausprobieren, von der Seite auf das Haus zu schießen. Mir fallen da nämlich nur wenige Spots ein. Und dann eben noch der Kommentar dazu im Chat. Ich habe die ganzen Hacks damals mitbekommen (in der Anfangsphase von Arma) mittlerweile ist Arma 3 ziemlich frei davon, aber mir kommt es einfach so vor, als ob in diesem Fall da etwas nicht gestimmt hat.
      Aber wie gesagt, mir ist das eigentlich relativ egal, wollte es nur gemeldet haben. Ob es ein Hacker war oder eben nicht, kann man ja sicher in der Logs nachschauen. "Bene" hat mich aber nicht getötet. Sprich da muss ich LatexOpa einfach widersprechen.
    • Servus,
      Also ich habe bereits gestern mal durch den Thread geschaut und natürlich die logs durchsucht.

      Ich gehe im Moment davon aus, daß ein GMG auf den Marktplatz geschossen hat. Die Treffer hat aber wohl das Haus kassiert und beim Einsturz kam es zu dem Bad luck.

      Die logs waren OK, und es ist nach wie vor arma, die Erkennung eines Kills nach einer Explosion ist eben auch nicht 100%.
      „Jeder Kunde kann sein Auto in einer beliebigen Farbe lackiert bekommen, solange die Farbe, die er will schwarz ist.“ - Henry Ford